Kehraus 2014. Ein Jahr neigt sich dem Ende entgegen, das wir am liebsten so schnell wie irgend möglich aus unserer Erinnerung streichen würden. Es steht aus mancherlei, allesamt eher negativen Gründen allerdings leider zu befürchten, dass dies so leicht nicht gelingen wird.

Vor Jahresfrist waren wir – wiewohl durch etliche einschlägige Erlebnisse der ersten Monate bereits deutlich ernüchtert – noch hoffnungsfroh, unseren „Traum vom Eigenheim“ noch in angemessener Zeit zu einem guten Abschluss bringen zu können. Zwischenzeitlich stehen wir am Vorabend des 19. Kalendermonats unseres Vertrags über die „Errichtung eines Massivhauses“ mit der Massives Bauen GmbH und des 16. Kalendermonats mehr oder minder ausgeprägter Bautätigkeit.

Zeit also für eine etwas eingehendere und ausführlichere Bestandsaufnahme und Bewertung der zurückliegenden eineinhalb Jahre sowie insbesondere der aktuellen Situation; in diesem Kontext wird sicherlich auch das auf der Website der Massives Bauen GmbH (Stand: 31.12.14) veröffentlichte Werbeversprechen „Terminsicherheit mit garantierter Bauzeit“ intensiver zu beleuchten sein.

Zu alldem in Kürze mehr an dieser Stelle. Einstweilen: Frohes Neues. Es kann ja nur besser werden. Hoffentlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>